Immobilienzeitung IZ 18/19 2002:
Betriebswirtschaftliche Aspekte – Betrachtungen zum partiellen Rückbau und Komplettabriss von Gebäuden mit Auswirkungen auf Objekt- und Unternehmensebene.
Dargestellt wird insbesondere, was die betriebswirtschaftlichen „Knackpunkte“ sind, um mit Abrissmaßnahmen positiv Effekte für das Unternehmen generieren zu können.

Vergleichende Untersuchung
am Beispiel eines sechsgeschossigen Wohngebäudes vom Typ WBS 70 IW 73/6 zum geschossweisen
und segmentweisen Teilrückbau im Gegensatz zu herkömmlichen Technologien.